„Der Körper ist Teil unserer Seele und trägt in jeder Zelle ihr Licht“. 

Grundsatz der Hawaiianischen Meister, den Kahunas

Durch Achtsamkeit in der Massage, berührt man mehr als nur den Körper. Die Abkehr vom rein Mechanischen, dieses Wahrnehmen des Menschen mit all seiner Energie, entfachte meine Leidenschaft zur Körperarbeit.

Ich freue mich, sowohl ihrem Körper, als auch Ihrer Seele Gutes tun zu können und zu dürfen.

Mit einer Überweisung Ihres Arztes erhalten Sie eine Kostenrückerstattung laut Tarif Ihrer Kasse. Mit einer Zusatzversicherung werden bis zu 100% übernommen.

Für vorbeugende Behandlungen und zur Gesunderhaltung benötigen Sie keine Überweisung. Sie können jederzeit einen Termin vereinbaren.


MED. HEILMASSAGE
mit einer Überweisung Ihres Arztes

Marnitz-Therapie, Bindegewebsmassage, Akupunktmassage, Schröpfglasmassage, Medical-Taping, Fußreflexzonenmassage, Viscerale Techniken, Narbenbehandlung und -Entstörung, Packungsanwendung, Triggerpunktbehandlung, MEEA (Massageergebniserhaltende Aktivitäten), Elektrotherapie

SHIATSU (in Ausbildung)

Japanische Körperarbeit nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

oeds.at: Die Ursprünge liegen in den traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheits­lehren. Übersetzt bedeutet „shi“ Finger und „atsu“ Druck – im Sinne aufmerksamer, achtsamer Berührung, die mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen ausgeübt wird.

Shiatsu wird am Boden auf einer Matte ausgeübt und nutzt auch eine Vielzahl weiterer vitalisierender Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln.

Das größte Potenzial von Shiatsu liegt in der Vorsorge, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.

AKUPUNKTMASSAGE 

ein komplexes ganzheitliches Therapiesystem nach der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin). Vor allem mit der Behandlung der Meridiane wird ein Aktivieren und Ausgleichen des Qi – der Lebensenergie – erreicht.

Mit einem Metall- oder Holzstäbchen werden bestimmte Akupunkturmeridiane ausgestrichen. Eventuell folgt noch eine Becken-, Wirbelsäulen und Gelenksbehandlung.


MOXA-THERAPIE (Moxibustion) 

Erwärmung spezieller Punkte (Akupunkturpunkte) mittels Beifußkraut. Sehr alte Technik aus der Chinesischen Medizin.

Bei in den Körper eingedrungener Kälte und blockierten Energieströmen ist eine Wärmetherapie an Akupunturpunkten sehr wirksam. Moxatherapie wird meist im Zusammenhang mit einer Anpimomai-Behandlung angewendet.

Schröpfglasmassage

entgiftend, Gewebe- und Muskeltonus regulierend.

Diese Therapieform ist uralt und fördert den Abtransport von Stoffwechselendprodukten aus dem Gewebe. Mit Hilfe von Schröpfgläsern wird ein Unterdruck erzeugt, welcher die Durch- blutung fördert und den Stoffwechsel anregt. Die Sogwirkung auf das Gewebe und somit auch auf die Blut- und Lymphgefäße aktiviert Selbstheilungskräfte im Körper und stimuliert das Immunsystem. Gute Wirkung erzielt man mit der Schröpfglas- massage bei hohem Muskeltonus, Überspannung im Bindegewebe und zur Unterstützung während einer Diät und Entgiftungskur, da die Schröpfglasmassage entschlackend wirkt.



LOMI LOMI

kräftige, die Sinne anregende hawaiianische Massagekunst, welche Körper, Geist und Seele berührt.

Lomi Lomi ist eine traditionelle Massagekunst des alten Hawaii, Fließende, teils kräftige Streichungen mit Händen und Unterarmen regen die Durchblutung an, steigern den Lymphfluss und lösen Blockaden und Verspannungen. Der Körper wird durch passive Bewegungen und Dehnungen geschmeidig und beweg- licher gemacht. Im Vordergrund dieser Massagekunst steht Achtsamkeit und Respekt. Sie können sich ganz fallen lassen, der Geist kommt zur Ruhe und innere Gelassenheit stellt sich ein. Die Seele kann auftanken.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE

vegetativer und energetischer Ausgleich, stressreduzierend.

Im Fuß spiegelt sich der ganze Körper wider. Durch die Fußre- flexzonenmassage wird ein vegetativer und energetischer Ausgleich erzielt. Behandelt wird dabei aber nur der Fuß und somit organ- und schmerzfern. Die Selbstheilungskräfte wer- den aktiviert und Blockaden gelöst, Organ- und Drüsenfunk- tionen werden normalisiert und Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden. Durch die starke Wirkung auf das vegetative Nervensystem kann Stress deutlich reduziert werden.